Mirjam Leistner

Mirjam Leistner

Lehrkr. f. bes. Aufg.

Empirische Schul- und Unterrichtsforschung
Interim Erziehungswiss.
Dittrichring 5-7, Raum 107
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-31432

Kurzprofil

Mirjam Leistner ist seit 2013 Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für Bildungswissenschaften der Universität Leipzig. Zu ihren Tätigkeiten zählen die Konzeption, Durchführung, Evaluation und Weiterentwicklung verschiedener Lehrveranstaltungen innerhalb der bildungswissenschaftlichen Module des Lehramtsstudiums. Einen weiteren Schwerpunkt ihrer Arbeit stellt die Beratung und Betreuung der Studierenden insbesondere im Zusammenhang mit dem bildungswissenschaftlichen Blockpraktikum dar.

Berufliche Laufbahn

  • seit 03/2013
    Lehrkraft für besondere Aufgabenan der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig
  • 08/2009 - 07/2010
    Referendariat an einer Grundschule

Ausbildung

  • 10/2010 - 09/2012
    Master of Arts Begabungsforschung und Kompetenzentwicklung an der Universität Leipzig
  • 10/2005 - 09/2009
    Lehramt Grundschule an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Mirjam Leistner lehrt innerhalb der verschiedenen bildungswissenschaftlichen Module des Lehramtsstudiums.

  • Modul 05-BWI-01-SEK Einführung in die Schulpädagogik und die Allgemeine Didaktik

    Im bildungswissenschaftlichen Modul 1 der Lehramtsstudiengänge beschäftigen sich die Studierenden mit folgenden Themen:

    Aufgaben und Tätigkeitsfelder von Lehrkräften;

    Theorien, Konzepte und Methoden des Unterrichts;

    Didaktischer Umgang mit Heterogenität, Integration und Inklusion;

    Grundlagen der Unterrichtsplanung, Klassenführung und Leistungsbewertung

  • Modul 05-BWI-02 Praxis-und Studienfeld Schule

    Im bildungswissenschaftlichen Modul 2 der Lehramtsstudiengänge lernen die Studierenden Verfahren zur Beschreibung und Analyse des Unterrichts unter allgemein-didaktischen Gesichtspunkten kennen. Sie beschäftigen sich mit der Durchführung und Reflexion von Unterrichtssequenzen und reflektieren in diesem Zusammenhang ihre (neue) Lehrer_innenrolle und ihre Berufswahlentscheidung.

  • Modul 05-BWI-05Bildung und Erziehung in historischer, systematischer und international vergleichender Perspektive

    Im bildungswissenschaftlichen Modul 5 der Lehramtsstudiengänge beschäftigen sich die Studierenden mit folgenden Themen:

    Strukturen des Bidlungssystems (inkl. historischer Entwicklung);

    Erziehungs- und Bidlungstheorien;

    pädagogische Theorien der Entwicklung und Sozialisation;

    Gegenstand, zentrale Fragen und Methodik der international-vergleichenden Erziehungswissenschaft;

    Reflexion nationaler Bildungssysteme, Folgen von Migration, Konzepte interkultureller Bildungsarbeit