Personenseite

Dr. Jörg Eulenberger

Kurzbiographie
Forschungs-
projekte und
Publikationen
Schulpädagogik unter besonderer Berücksichtigung von Schulentwicklungsforschung
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Kontakt Universität Leipzig
Erziehungswissenschaftliche Fakultät
Schulpädagogik unter besonderer Berücksichtigung von Schulentwicklungsforschung
Dittrichring 5-7 04109 Leipzig
Raum 408
Telefon +49 (0) 341 97-31583
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sprechzeit

Sprechzeiten nach Vereinbarung per Mail: joerg.eulenberger@uni-leipzig.de per Videokonferenz.

Kurzbiographie

Seit 2019 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Schulpädagogik unter besonderer Berücksichtigung von Schulentwicklungsforschung und der Professur Allgemeine Pädagogik der Universität Leipzig

2017-2019

Vertreter der Professur Schulpädagogik: Schulforschung der TU Dresden

2016 

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Schulpädagogik unter besonderer Berücksichtigung von Schulentwicklungsforschung der Universität Leipzig

2015

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Lehrerbildung und Schulforschung (ZLS) sowie an der Professur für Schulpädagogik unter besonderer Berücksichtigung von Schulentwicklungsforschung der Universität Leipzig

2013-2014

Projektkoordinator der Nachwuchsforschergruppe "Verbleib und berufliche Orientierung von Lehramtsstudierenden in Sachsen" an der Erziehungswissenschaftliche Fakultät der Universität Leipzig

2013

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Pädagogik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

2012

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

2012

Promotion zum Dr. phil. für das Fachgebiet Erziehungswissenschaft

2007-2012

Promotionsstipendiat der Hans-Böckler-Stiftung am Graduiertenkolleg „Bildung und soziale Ungleichheit“ an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in Kooperation mit dem Deutschen Jugendinstitut (DJI)

2005-2006

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt „PASS – Pro Alphabetisierung in Sachsen“ an der Arbeitsstelle Praxisberatung, Forschung und Entwicklung (apfe e.V.) der Evangelischen Hochschule für soziale Arbeit Dresden (FH)

1996-2004

Studium der Erziehungswissenschaften (HF), Politikwissenschaft (NF) und Philosophie (NF) an der Technischen-Universität-Dresden (Abschluss M.A.)

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte

Schulforschung

Jugend- und Migrationsforschung

Jugendbezogene Übergangs- und Sozialisationsforschung

Empirische Sozialforschung (quantitativ; qualitativ; Triangulation)

Mitgliedschaften

Vertrauensdozent der Hans-Böckler-Stiftung

Ordentliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)

Ordentliches Mitglied in der Sektion Bildung und Erziehung der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS

abgeschlossene Forschungsprojekte

Kein Forschungsprojekt in den Jahren 2018-2020 (alle Forschungsprojekte anzeigen).

Publikationen

Aus den Jahren 2018-2020 (alle anzeigen).
  • Eulenberger, Jörg: Lehramtsstudium – und dann? Übergangswege nach einem Lehramtsstudium vor dem Hintergrund sich verändernder Arbeitsmarktbedingungen. Zeitschrift für empirische Hochschulforschung, 2(1), 75-92.
  • Eulenberger, Jörg: Lehramtsstudium – und dann? Übergangswege nach einem Lehramtsstudium vor dem Hintergrund sich verändernder Arbeitsmarktbedingungen. Zeitschrift für empirische Hochschulforschung, 2/2018 (angenommen und im Erscheinen).
  • Eulenberger, Jörg: Rezension von: Grundmann, Diana: Bildung für nachhaltige Entwicklung in Schulen verankern, Handlungsfelder, Strategien und Rahmenbedingungen der Schulentwicklung. Wiesbaden: Springer VS 2017. Erziehungswissenschaftliche Revue 3/17.

Vorträge und Präsentationen


Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 17. Oktober 2019 08:20