Prüfungen sind integrale Bestandteile der Module an der Universität Leipzig. Mit einer bestandenen Prüfung wird die erfolgreiche Teilnahme am Modul nachgewiesen. Erst dann gilt das Modul als erfolgreich abgeschlossen.

Achtung: Verlängerung Bearbeitungsfrist schriftlicher Leistungen

 

Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Entscheidungen der jeweiligen Prüfungsausschüsse!!

Foto: Colourbox

Aufgrund der Corona-Epidemie sind folgende Regelungen für die Arbeit der Prüfungsämter und die Realisierung der Prüfung zu beachten!!

Die Anmeldung zur Prüfung erfolgt mit der Einschreibung ins Modul. Die Form der jeweiligen Modulprüfung ist in den Prüfungsordnungen der Studiengänge manifestiert. Bei der Verwaltung Ihrer Prüfungsleistungen sind die Mitarbeitenden des Prüfungsamtes Ihre erste Ansprechperson.

Wichtige Regelungen

Die Anmeldung zur Prüfung erfolgt mit der Einschreibung ins Modul. Die Form der jeweiligen Modulprüfung ist in den Prüfungsordnungen der Studiengänge manifestiert. Bei der Verwaltung Ihrer Prüfungsleistungen sind die Mitarbeitenden des Prüfungsamtes Ihre erste Ansprechperson.

  • Sprechzeiten in den Büros des Prüfungsamtes werden ausgesetzt.
  • Während der offiziellen Sprechzeiten sind wir telefonisch erreichbar.
  • Mails werden gelesen und beantwortet.
  • Für die Abgabe von Dokumenten nutzen Sie bitte die Briefkästen oder die Ablage vor Ihnen auf dem Tisch.
  • Für alle abgegebenen Dokumente gilt, dass sie mit Name, Matrikelnummer und der betreffenden Modulnummer versehen sind.
  • Bei Abgabe von Arbeiten oder umfangreichen Dokumenten legen Sie diese bitte auf dem Tisch ab und informieren Sie dann umgehend telefonisch die zuständige Person im Prüfungsamt.
  • Bitte halten Sie sich an diese Regeln und klopfen Sie nicht an den Zimmertüren.
  • Bei Veränderungen im Procedere werden wir über die Homepage des Prüfungsamtes informieren.
  • Fragen zu Prüfungsterminen, -orten oder -verschiebungen können Ihnen nur die Modulverantwortlichen oder die Institute beantworten.

Alle notwendigen Informationen finden Sie auf der entsprechenden Seite des Landesamtes für Schule und Bildung (LaSuB).

An dieser Stelle erhalten Sie Informationen über die aktuellen Auswirkungen auf den Universitätsbetrieb.

Universitäre Regelungen zu den Modul- und Abschlussprüfungen

Ansprechpersonen im Zentralen Prüfungsamt

Auf der Seite des Prüfungsamtes finden Sie eine Übersicht der für Sie zuständigen Mitarbeitenden im Prüfungsamt.

Staatsexamen Lehramt Grundschule (auch Erweiterungsfach), Bachelor Lehramt

Ute Haucke

Staatsexamen Lehramt Grundschule (auch Erweiterungsfach), Bachelor Lehramt

Akademische Angelegenheiten
Geisteswissenschaftliches Zentrum
Beethovenstraße 15, Raum H4 0.09
04107 Leipzig

Telefon: +49 341 97-37346
Telefax: +49 341 97-37348

Staatsexamen Lehramt Gymnasium (auch Erweiterungsfach)

Sophie Rönnecke

Kontakt für Staatsexamen Lehramt Gymnasium (auch Erweiterungsfach)

Akademische Angelegenheiten
Geisteswissenschaftliches Zentrum
Beethovenstraße 15, Raum H5 0.12
04107 Leipzig

Telefon: +49 341 97-37383
Telefax: +49 341 97-37348

Staatsexamen Lehramt Sonderpädagogik

Sandra Rößler

Kontakt für Staatsexamen Lehramt Sonderpädagogik

Akademische Angelegenheiten
Geisteswissenschaftliches Zentrum
Beethovenstraße 15, Raum H2 3.14
04107 Leipzig

Telefon: +49 341 97-37355
Telefax: +49 341 97-37348

Masterstudiengänge, Staatsexamen Lehramt Oberschule (auch Erweiterungsfach), Master of Education, Magister Erziehungswissenschaft

Clemens Sett

Masterstudiengänge, Staatsexamen Lehramt Oberschule (auch Erweiterungsfach), Lehramt altes Staatsexamen, Master of Education, Magister Erziehungswissenschaft

Akademische Angelegenheiten
Geisteswissenschaftliches Zentrum
Beethovenstraße 15, Raum H5 0.13
04107 Leipzig

Telefon: +49 341 97-37478
Telefax: +49 341 97-37348

Informationen zur Prüfungsanliegen

Die Prüfenden der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät informieren über ihre jeweiligen Webseiten beziehungsweise über die zu den Modulen/Veranstaltungen gehörigen Moodle-Kurse über die Modalitäten der jeweiligen Modulprüfungen (zum Beispiel Termine für Informationsveranstaltungen, Abgabetermin, Umfang). Bitte informieren Sie sich an den entsprechenden Stellen.

Wiederholungsprüfungen entstehen, wenn Sie eine Modulprüfung nicht bestanden haben. Modalitäten zu den Wiederholungsprüfungen erfragen Sie bitte bei der modulverantwortlichen Person.

Die Anmeldung zur Wiederholungsprüfung (WHP) kann ausschließlich im Prüfungsamt erfolgen. Das Prüfungsamt berät Sie auch zu den maximalen Prüfungsversuchen. Auf den Seiten der Mitarbeitenden des Prüfungsamtes sind die Verfahrenswege für die verschiedenen Prüfungsangelegenheiten in den verschiedenen Bereichen/Studiengängen ausgewiesen.

Sollten Sie ein Modul belegt und die Prüfung nicht bestanden haben, besteht für Sie kein Anspruch, das Modul und dessen Teilveranstaltungen nochmals zu besuchen.

Sollte die zu erbringende Leistung veranstaltungsgebunden sein, z. B. ein Portfolio/Lerntagebuch zu einer Seminarreihe, müssen Sie die nochmalige Belegung der Veranstaltung schriftlich, formlos, begründet beim Prüfungsausschuss des jeweiligen Studienganges/Bereiches beantragen (vgl. Gremien).

Wenn Sie aufgrund von Krankheit an einer Modulprüfung nicht teilnehmen können, reichen Sie Ihren Krankenschein binnen 3 Werktagen beim zuständigen Mitarbeitenden des Prüfungsamtes ein. Das genaue Vorgehen entnehmen Sie bitte der Homepage des Prüfungsamts.

Sollten Sie für eine Modulprüfung krankgeschrieben sein, dann gilt für Sie automatisch der nächste Prüfungstermin dieses Moduls. Für den nächsten Termin müssen Sie sich nicht noch einmal anmelden. Die Anmeldung erfolgt auf Grund der Krankschreibung automatisch. Sie dürfen die Modulveranstaltungen nicht noch einmal belegen. Eine nochmalige Einschreibung ins Modul und auf die Veranstaltungen ist nicht möglich. Fehlen Sie an dem nächsten Termin unentschuldigt, gilt dies als nicht bestandener Versuch.

Informationen zum Nachteilsausgleich in Prüfungen finden Sie unter dem Menüpunkt Studieren mit Beeinträchigung.

Informationen zu den lehramtsbezogenen Abschlussprüfungen erhalten Sie beim Landesamt für Schule und Bildung (LaSuB), Standort Leipzig sowie beim Zentrum für Lehrerbildung und Schulforschung.

Kontakt

Landesamt für Schule und Bildung
Standort Leipzig
Referat 42/Prüfungen
Nonnenstraße 17 A
04229 Leipzig

E-Mail schreiben

Das könnte Sie auch interessieren

Moduleinschreibung

mehr erfahren

Studienbüro

mehr erfahren

Zentrales Prüfungsamt

mehr erfahren