Die Aufnahme eines Studiums ist eine besondere Angelegenheit. Alles ist anders als in der Schule: ungekannte Dokumente, fremde Anmeldeverfahren, mehrere Veranstaltungsorte quer durch die Stadt.
In den Einführungsveranstaltungen erhalten Sie Informationen zu Ihrem Studium, zur Universität und Ihren Fakultäten. Für weitere Nachfragen können Sie sich an die Mitarbeitenden der Universität, der Fakultäten und an Ihre Mitstudierenden in den höheren Semestern wenden.

Auf dieser Seite finden Sie alle Einführungsangebote der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät.

Herzlich willkommen an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät!

Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für ein Studium an unserer Fakultät entschieden haben. Machen Sie sich mit Ihrer neuen "Heimat" und Ihrem neu begonnenen Studium vertraut. Es gibt für Sie zentrale Angebote, um eine allgemeine Orientierung an der Universität zu geben. - Nutzen Sie die Veranstaltungen, um in Leipzig, an der Universität und im Studium insgesamt anzukommen.

Für die verschiedenen Studiengänge sind unterschiedliche Einführungsangebote vorbereitet. Sie geben Ihnen die Möglichkeit, sich im Fach zu orientieren und Kontakte zu Studierenden in höheren Semestern und Lehrenden aufzubauen.

Angebote der studentischen Vertretungen - FSR und StuRa

Der Student_innenRat (StuRa) stellt die Vertretung der gesamten Student:innenschaft der Universität Leipzig dar und setzt sich aus den Vertreter:innen der Fachschaften sowie den gewählten Referent:innen und Geschäftsführer:innen zusammen. Der StuRa ist eine rechtsfähige Teilkörperschaft der Universität und verwaltet sich selbst. Das heißt, dass die Mitglieder des StuRa ihre Arbeitsweise, Struktur und Schwerpunkte selbst definieren. Die Mitglieder sind des StuRas sind die entsandten Mitglieder der einzelnen Fachschaftsräte und die gewählten Amtsträger:innen, welche sich in der Regel aller zwei Wochen zum StuRa-Plenum versammeln. Da dort jedoch nicht all der vielen Arbeitsfelder der studentischen Interessenvertretung bearbeitet werden können, wählt das Plenum Geschäftsführer:innen und Referent:innen für diese Aufgaben. 

Eine:r dieser Referent:innen hat das Referat für Lehramt inne. Dieses dient der Vernetzung und Vertretung aller Lehramtsstudierenden an der Universität Leipzig, um die größte Gruppe von Studierenden an der Universität nach Möglichkeit mit einer Stimme sprechen zu lassen. Dazu ist das Referat in verschiedenen Gremien bspw. der Studienkommission vertreten, leistet also Gremienarbeit. Ebenso vertritt es die studentischen Interessen gegenüber dem Zentrum für Lehrer*innenbildung und Schulforschung (ZLS) dessen Vorstand es als beratendes Mitglied angehört. Gleiches tut es auch gegenüber dem Landesamt für Schule und Bildung (LASUB), den jeweiligen Staatsministerien für Kultus (SMK) und für Wissenschaft, Kultur und Tourismus (SMWK) im Rahmen seiner hochschul- wie bildungspolitischen Aufgaben.  Darüber hinaus steht Euch das Referat mit einer Vielzahl von "Referats-Services" wie z.B. prüfungsrechtlicher Beratung, Hilfe bei Problemen mit Dozierenden und vielem mehr zur Verfügung. Schaut also gerne auf der Webseite vorbei, schreibt eine Mail, ruft einfach an oder schaut mal im StuRa-Büro am Hauptcampus rein, wenn Ihr Fragen oder ein Problem habt, selbst aktiv werden wollt oder einmal konstruktive Kritik loswerden möchtet.
__________________________________________

Referent:         Eric Scholz (Lehramt für Sonderpädagogik/Geschichte)
E-Mail:            lehramt(at)stura.uni-leipzig.de
Webseite:       https://stura.uni-leipzig.de/referate/lehramt/
Tel.:                 +49 (0)341 97 37 850

Student_innenRat der Universität Leipzig
Universitätsstraße 1
04109 Leipzig

Wir sind der FSR EWi  -  deine gewählte studentische Vertretung und Ansprechpartner:innen für Fragen, Probleme und Anregungen.

Wir vertreten alle Studiengänge der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät:

  • Staatsexamen Lehramt Sonderpädagogik
  • Staatsexamen Lehramt an Grundschulen
  • den Bereich Bildungswissenschaften
  • MSc Early Childhood Research
  • MA Begabtenforschung und Kompetenzentwicklung
  • MA Professionalisierung frühkindlicher Bildung

 

Wir setzen uns für studentische Interessen ein - das können beispielsweise die Vermittlung bei Problemen zwischen Studierenden und Dozierenden, die Teilnahme an Kommissionen/hochschulpolitischen Gremien, aber auch die Organisation von Feiern oder anderen Veranstaltungen sein. Wir freuen uns immer über Anregungen und Fragen und hoffen eure Anliegen bearbeiten zu können.

Für eure ersten zwei Wochen veranstalten wir Kennenlerntreffen für euch. Diese finden sich in der Übersicht. Außerdem planen wir für euch eine Erstifahrt. Dazu wird es auf unseren Kanälen nochmal genauere Informationen geben. 

 

Du willst auch im FSR EWi mitmachen, dich hochschulpolitisch engagieren und für die Interessen der Studierenden eintreten? Dann melde dich bei uns und kannst auch gerne beim Plenum vorbeischauen. Wir plenieren jeden Mittwoch,19 Uhr (aktuell häufig noch online).

 

Und so erreicht ihr uns:

Moodle Kurs: FSR Erziehungswissenschaften
https://moodle2.uni-leipzig.de/course/view.php?id=33315

Facebook: Fachschaftsrat Erziehungswissenschaften (Universität Leipzig)
https://www.facebook.com/FSR.EWi.Leipzig

Instagram: fsr.ewi
https://instagram.com/fsr.ewi?utm_medium=copy_link

Email: fsr-ewi@stura.uni-leipzig.de

Webseite: https://stura.uni-leipzig.de/fsr-ewi


Das Lehramtsportfolio des StuRa - Student_innenRat - ist in Vorbereitung und wird zeitnah hier veröffentlicht.

Wir sind eine offene Gruppe, die sich kritisch mit dem Lehramtsstudium und weiterführend mit dem Bildungssystem auseinandersetzt. Außerdem engagieren wir uns bildungspolitisch unter anderem in Form von Workshops, Arbeitsgemeinschaften und in Zusammenarbeit mit anderen Gruppen sowohl uni-intern als auch extern.

Regelmäßig haben wir unser Gruppenplenum mittwochs 19 Uhr.

Für Fragen und Anmerkungen meldet euch gern unter krile-leipzig(at)inventati.org und folgt unseren Socialmedia-Kanälen (Instagram, Facebook: KritischesLehramtLeipzig).

Im Rahmen der diesjährigen Kritischen Einführungswochen bieten wir folgende Veranstaltungen an:

  • Geh-Spräch Kritisches Lehramt - Fragen (+ Antworten) rund um das Lehramtsstudium am Montag, 4.10.2021, 12 bis 14 Uhr
  • Vorstellung „Freie Schulen" am Mittwoch, 06.10.21, 9 bis 11 Uhr
  • Diskussionsrunde „Was haben wir eigentlich gelernt?" - Reflexion der eigenen Bildungsbiographie am Donnerstag, 07.10.21, 12 bis 14 Uhr
  • Lesereihe Rassismuskritik im Lehramt, Teil 1, am Montag, 11.10.2021, 18 bis 20 Uhr
  • Geh-Spräch Kritisches Lehramt - Fragen (+ Antworten) rund um das Lehramtsstudium am Donnerstag, 14.10.2021, 12 bis 14 Uhr
  • Lesereihe Rassismuskritik im Lehramt, Teil 2, am Montag, 18.10.2021, 18 bis 20 Uhr
  • Offenes Plenum am Mittwoch, 20.10.2021, 18 bis 20 Uhr (nur am 20.10., sonst immer 19 Uhr)

Kommt vorbei, wir freuen uns auf euch!
Eure KriLe’s

Angebote für die Masterstudiengänge

Liebe Studierende des Masterstudiengangs Begabungsforschung und Kompetenzentwicklung, herzlich willkommen! Wir freuen uns darauf Sie zur Auftaktwoche des MA BuK, vom 4. bis 8. Oktober 2021, bei uns zu begrüßen. 

Informationen zum Studienstart und zur Auftaktwoche in unserem Masterstudiengang gehen Ihnen per Mail persönlich zu. Die Übersicht zu allen Veranstaltungen Ihres Studiums finden Sie im aktuellen Vorlesungsverzeichnis der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät.

Eine kleine Online-Präsenz Ihres neuen Studienganges finden Sie hier im Willkommen.
Aktuelle Informationen zum Master BuK finden Sie auch jederzeit auf unserer Facebook-Seite.

Beste Grüße und maximale Erfolge für einen gelungen Start ins Wintersemester 21/22 wünscht Ihnen das BuK-Team

Liebe (Neu-)Studierende im Masterstudiengang Professionaliserung frühkindlicher Bildung,
das Team des Arbeitsbereichs Pädagogik der frühen Kindheit heißt Sie herzlich willkommen.

Wir freuen uns sehr, dass Sie ab Oktober Teil der Studierendengemeinschaft sein werden, um sich mit Fokus auf das Themenfeld der frühen Kindheit weiterzubilden.
Informationen zur Einführungswoche finden Sie auf der Website des Studienganges.

Wir freuen uns auf Sie und wünschen Ihnen ein gutes Ankommen!
Es grüßt Sie herzlich,
Prof.in Dr.in Susanne Viernickel und das Team des Arbeitsbereichs Pädagogik der frühen Kindheit

Liebe Studierende,
bitte beachten Sie auch die Angebote des Academic Lab zum wissenschaftlichen Arbeiten, z. B. Workshops zum Verfassen von Haus- oder Masterarbeiten, zu Methoden und Statistik.
Für individuelle Fragen stehen die Schreib- bzw. die Methodenberatung zur Verfügung.

Alle Angebote finden Sie auf: Academic Lab

Die Einschreibung startet am 29.9., 12 Uhr, in TOOL.

Workshops für Masterstudierende

Die Masterarbeit: Von der Themenfindung bis zur Abgabe
8./9. November 2021 jeweils von 10:00 bis 14:00 Uhr
https://home.uni-leipzig.de/academiclab/events/die-masterarbeit-von-der-themenfindung-bis-zur-abgabe-5/

Die Masterarbeit: Von der Themenfindung bis zur Abgabe
26. und 28. Januar 2022 jeweils von 10:00 bis 14:00 Uhr
https://home.uni-leipzig.de/academiclab/events/die-masterarbeit-von-der-themenfindung-bis-zur-abgabe-6/

Darüber hinaus gibt es noch ein Angebot sowohl für Lehramts- als auch für Masterstudierende und zwar:

Schreibgruppe Masterarbeit/Stex-Arbeit
ab 13. Oktober 2021 wöchtenlich mittwochs von 9:30 bis 11:00 Uhr
https://home.uni-leipzig.de/academiclab/events/schreibgruppe-masterarbeit-stex-arbeit-2/

Supervision of module enrollment - Betreuung der Moduleinschreibung

The introduction to the modalities for module enrollment will take place digitally on Friday, October 1st, 1 p.m., via BigBlueButton (https://meet.uni-leipzig.de/b/ree-mkc-zge-xwu).
In order to be able to follow the introduction well, it would be helpful if you are working on a PC / on a large screen (and not just on a mobile phone display).

 

Die Einführung in die Modalitäten zur Moduleinschreibung findet digital am Freitag, 1. Oktober, 13 Uhr, via BigBlueButton (https://meet.uni-leipzig.de/b/ree-mkc-zge-xwu) statt.
Um der Einführung gut folgen zu können, wäre es hilfreich, Sie arbeiten am PC/an einem großen Bildschirm (und nicht nur auf einem Handy-Display).

The Academic Lab also offers courses in English. You can find them on the page:
https://home.uni-leipzig.de/academiclab/en_GB/

There is also an Writing group in English:
https://home.uni-leipzig.de/academiclab/events/writing-group-english/
Date(s) - 16/11/2021 - 14/12/2021
13:15 - 16:15

Registration for the Academic Lab's offers starts on September 29th, 12 noon, in TOOL.

Angebote für die Lehramtsstudiengänge

Lehramt an Grundschulen, an Gymnasien, an Oberschulen

Das Tutorium “How to Study” richtet sich an alle Erstsemesterstudierende des Lehramts Grundschule, Gymnasium und Oberschule. Es wird von Studierenden höherer Semester angeleitet und ist an das Modul 05-BWI-01 angegliedert. 

Im Tutorium lernt ihr Arbeitstechniken für ein erfolgreiches Lehramtsstudium kennen. Mithilfe des LEHRAMTSKOMPASS' erkunden wir gemeinsam Stärken und Schwächen und erarbeiten uns Möglichkeiten, wie ein aktives (digitales) Studium gelingen kann. Dabei verlieren wir auch Grundbegriffe aus dem Modul sowie die Prüfungsvorbereitung nicht aus den Augen.

Das Tutorium wird voraussichtlich in Präsenz und auch digital angeboten. Die Anmeldungsmodalitäten werden euch ab dem 11.10. von euren Lehrenden im Modul 05-BWI-01 mitgeteilt.

Wir freuen uns auf euch! 

Eure Tutor:innen Frauke, Jakob, Julian, Lena, Luisa und Matthäus


Lehramt Sonderpädagogik

Liebe Erstis am Institut für Sonderpädagogik,

um euch den Studieneinstieg zu erleichtern, bieten wir für euch ein How-to-Study-Tutorium an, bei dem es darum gehen soll, euch mit den spezifischen Eigenheiten der Universität vertraut zu machen (Uni kennenlernen, How-to-wissenschaftliches Arbeiten, How-to-Prüfungsvorbereitung etc.). Aber auch der fachliche Austausch soll nicht zu kurz kommen – deshalb haben wir das How-to-Study-Tutorium mit dem Modul ASP1000 verknüpft.

Wie Ihr euch für das Tutorium anmelden könnt, erfahrt ihr ab dem 11.10. von euren Lehrenden im Modul 05-ASP-1000.

Wir würden uns freuen, wenn wir euch bei eurem Studieneinstieg unterstützen dürfen.

Eure Tutor:innen Karo, Denise und Elena

Sie starten gerade Ihr Lehramtstudium? Dann werden Sie Ihr erstes bildungswissenschaftliches Modul, das Modul 05-BWI-01-SEK, vermutlich dieses Semester belegen.

  • Dieses Modul belegen Sie im Wintersemester 2021/2022 vollständig, wenn Sie für Lehramt an Oberschulen oder Gymnasien eingeschrieben sind.
  • Bitte prüfen Sie in den Studienverlaufsplänen die konkrete Regelung für Ihr Kernfach.
    • Im Lehramt an Grundschulen studieren Sie das Modul 05-BWI-01-Prim. (weitere Informationen)
    • Im Lehramt Sonderpädagogik starten Sie mit den Bildungswissenschaften erst im Sommersemester.

Zusammen begeben wir uns auf eine Reise durch die Aufgaben und Tätigkeitsfelder von Lehrkräften und reflektieren Theorien, Konzepte und Methoden des Unterrichts im Hinblick auf spezifische schulische und didaktische Handlungsfelder.

Wir informieren Sie in den jeweils ersten Lehrveranstaltungen über die Einschreibemodalitäten für die Lernplattform Moodle, damit Sie sowohl auf Inhalte der Vorlesung als auch die der Seminare zugreifen können.

Die Grundlagen der Schulpädagogik und der Allgemeinen Didaktik erschließen Sie sich über wissenschaftliche Literatur. Diese werden Sie über die sogenannte Social Hypertext Interactiv Mapping Plattform, kurz SHRIMP beziehen. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich Texte zu erschließen, Aufgaben vorzubereiten, Notepads anzulegen, an Diskussionen teilzunehmen und Textinhalte zu vernetzen.

Lust, SHRIMP schon jetzt kennenzulernen? Dann schauen Sie sich folgendes Video an.

Wir wünschen Ihnen einen reibungslosen Start in Ihr Studium und ins Wintersemester 21/22.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Arbeitsbereich der Allgemeinen Didaktik und Schulpädagogik des Sekundarbereichs

Die Informationen zum Studium Lehramt Grundschule finden Sie auf einer eigenen Seite: Studienstart Lehramt Grundschule

Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu den STudieneinstiegsTutorien.

Begrüßung der Erstsemester-Studierenden im Lehramt Sonderpädagogik am Institut für Förderpädagogik

Die Veranstaltung findet am Montag, 27. September, 12 bis 13 Uhr, digital via Zoom statt.

Bitte loggen Sie sich im folgenden Zoom-Meeting ein:
https://uni-leipzig.zoom.us/j/69511202936?pwd=empoVStvU2pueGoxc09QcTc1b0g1QT09

Meeting-ID: 695 1120 2936
Kenncode: 579983


ALLGEMEINE EINFÜHRUNG IN DIE MODALITÄTEN DES STUDIENGANGS UND DER EINSCHREIBUNG

Zur Einführung in den Studiengang, den Studienverlaufsplan, die Modalitäten des Studiengangs usw. schauen Sie sich bitte im Vorfeld folgende Powerpoint (vertont) an:

Link wird eingefügt

Praktische Einführung in das Erstellen des eigenen Stundenplans

Alle Informationen zur Erstellung eines Stundenplanes am Beispiel Ihres ersten Semesters (Umgang mit Vorlesungsverzeichnis, TOOL etc.) finden Sie hier.

Dazu steht eine Powerpoint (vertont) zur Verfügung:

Link wird eingefügt

Digitales Question & Answer

Nachdem Sie sich mit allen (digitalen) Informationen vertraut gemacht haben, haben Sie am 28.09.2021 von 14:00 bis 15:30 Uhr die Möglichkeit, Ihre verbliebenen Fragen zu stellen.

Bitte loggen Sie sich im folgenden Zoom-Meeting ein:

Link wird eingefügt


Betreute erste Moduleinschreibung für die Förderschwerpunkte

Am Mittwoch, 29. September, wird 9 Uhr und 11 Uhr für die Erstsemester eine betreute Einschreibung durch Studierende im höheren Fachsemester LA SP angeboten.

Wo: Marschnerstraße 31, Haus 3, Seminarräume 223, 224 und 225.

Dafür ist zwingend eine Anmeldung notwendig: https://terminplaner4.dfn.de/5jj71nRDMpU2HOHY

Bitte bringen Sie einen eigenen Laptop mit.


Bitte beachten Sie das Angebot zu den Studieneinstiegstutorien.


Information für Studierende mit Kernfach Grundschuldidaktik

Ihre ersten Module:

  • Sachunterricht: 05-GSD-SACH01 (Vorlesung in diesem Semester, zwei Seminare im Sommersemester; insgesamt 10 LP; Eintragung unbedingt notwendig, um im 2. Semester Zugang zu den Seminaren zu bekommen)
  • Deutsch: 05-GSD-DEU12 (Vorlesung und ein Seminar, 5 Leistungspunkte)

Auswahl des Wahlfaches:

Das Wahlfach wird bei der Eintragung in das Modul 05-GSD-SACH01 mit abgefragt.

In Vorbereitung sind Führungen durch die Lernwerkstatt. Nach aktueller Planung werden sie am 4. und 6. Oktober nachmittags stattfinden. - Eine Konkretisierung erfolgt zeitnah.

 

Liebe Studierende,
bitte beachten Sie auch die Angebote des Academic Lab zum wissenschaftlichen Arbeiten, z. B. Workshops zum Verfassen der Haus- oder Staatsexamensarbeit, zu Methoden und Statistik.
Für individuelle Fragen stehen die Schreib- bzw. die Methodenberatung zur Verfügung.

Alle Angebote finden Sie auf: Academic Lab

Workshops für Lehramtsstudierende

Lehramt Spezial: Wie schreibe ich eine Staatsexamensarbeit?
11./12. Oktober 2021 jeweils 10:00 bis 14:00 Uhr
https://home.uni-leipzig.de/academiclab/events/lehramt-spezial-wie-schreibe-ich-eine-staatsexamensarbeit-5/

Lehramt Spezial: Wie schreibe ich eine Staatsexamensarbeit?
21./22. Oktober 2021 jeweils 10:00 bis 14:00 Uhr
https://home.uni-leipzig.de/academiclab/events/lehramt-spezial-wie-schreibe-ich-eine-staatsexamensarbeit-6/

Auf dem Weg zur Staatsexamensarbeit: Wie finde ich mein Thema und meine Methoden?
2. November 2021 9:15 bis 13:45 Uhr sowie 30. November 2021 9:15 bis 10:45 Uhr
https://home.uni-leipzig.de/academiclab/events/auf-dem-weg-zur-staatsexamensarbeit-wie-finde-ich-mein-thema-und-meine-methode-7/

Auf dem Weg zur Staatsexamensarbeit: Wie finde ich mein Thema und meine Methoden?
3. November 2021 9:15 bis 13:45 Uhr sowie 1. Dezember 2021 9:15 bis 10:45 Uhr
https://home.uni-leipzig.de/academiclab/events/auf-dem-weg-zur-staatsexamensarbeit-wie-finde-ich-mein-thema-und-meine-methode-8/

 

Darüber hinaus gibt es noch ein Angebot sowohl für Lehramts- als auch für Masterstudierende und zwar:

Schreibgruppe Masterarbeit/Stex-Arbeit
ab 13. Oktober 2021 wöchtenlich mittwochs von 9:30 bis 11:00 Uhr

https://home.uni-leipzig.de/academiclab/events/schreibgruppe-masterarbeit-stex-arbeit-2/

 

Die Einschreibung in die Angebote des Academic Lab startet am 29.9., 12 Uhr, in TOOL.

Weitere interessante und hilfreiche Angebote

Studieren als Careleaver*in

Careleaver*in
zur Website
zurückdrehen

Der RosaLinde e. V.

ist die erste Anlaufstelle, wenn es um queere Themen in Leipzig geht. Der Verein bietet in der Stadt und im Umland Beratung an, z. B. zu Coming-out, Transition und Diskriminierungs- erfahrungen.

zur Website

Queere Angebote in Leipzig

RosaLinde e. V.
mehr Informationen

Studieren mit Kind

Colourbox Studium mit Kind
mehr erfahren

Studium mit Beeinträchtigung

Colourbox Studium mit Beeinträchtigung
mehr erfahren