Die Studien- und Prüfungsordnungen für das Staatsexamen Lehramt wurden veröffentlicht. Sie sind in den Amtlichen Bekanntmachungen verfügbar.

Studienverlaufspläne für ALLE Lehrämter:
Für das LA an Grundschulen sind die Bildungswissenschaften und die Grundschuldidaktiken enthalten.
Für das LA Sonderpädagogik sind die Bildungswissenschaften, die Sonderpädagogischen Förderschwerpunkte sowie die Grundschuldidaktiken für Sonderpädagogen hinterlegt.
Für das Lehramt an Mittelschulen und das Höhere Lehramt an Gymnasien sind die Bildungswissenschaften ausgewiesen.

Die Studienablaufpläne für die Module in den Kernfächern (Fachmodule und Fachdidaktik) finden Sie in den Studienunterlagen der Kernfächer.

Lehramt Sonderpädagogik:
Überblick zum Lehramt Sonderpädagogik
Hier finden Sie die neuen Modulbeschreibungen von 2016 und die neuen Studienverlaufspläne.
Eine Handreichung klärt über den Umgang mit den neuen Ordnungen auf.

Die Studien- und Prüfungsordnungen für das Kernfach Wirtschaft-Technik-Haushalt/Soziales finden Sie unter dem folgenden Link. Weiterhin sind die Modulbeschreibungen und die Studienverlaufspläne hinterlegt.

Lehramt an Grundschulen:
Überblick zum Lehramt an Grundschulen
Hier finden Sie die PO/SO von 2016 und die ergänzenden Änderungssatzungen.
Hier sind die Modulbeschreibungen für die Grundschuldidaktiken im LA an Grundschulen und LA Sonderpädagogik hinterlegt.

Bildungswissenschaften für alle Lehrämter:
Überblick zu den Bildungswissenschaften
Die lehrämterspezifischen Regelungen zu den Bildungswissenschaften finden Sie als Teilbereich der jeweiligen Lehrämter (Gymnasium, Mittelschule, Grundschule, Sonderpädagogik).

Schulpraktische Studien:
Die Schulpraktischen Studien sind Bestandteil jedes Lehramtsstudienganges. Die vorläufige Ordnung bedarf noch der Bestätigung.


Ab Wintersemester 2017/18 kann der NEUE Masterstudiengang Professionalisierung frühkindlicher Bildung (M.A.) an der Fakultät studiert werden.

Der Masterstudiengang qualifiziert die Absolventen/-innen für leitende, beratende und forschende Tätigkeiten in Institutionen, die (früh-)kindliche Bildung gestalten, steuern oder verwalten. Dies schließt die Berufsfelder der Fach-, Praxis- und Organisationsberatung, Lehre an Berufsfachschulen bzw. Hochschulen, Leitung von Kindertageseinrichtungen sowie von Arbeitsbereichen innerhalb von Fachverwaltungen, Trägern und Jugendämtern ein.

PfB Logo

Die Bewerbung für das Wintersemester 2017/18 ist bis zum 15. Juli 2017 verlängert worden (Ausschlussfrist).


Im Wintersemester 2016/17 startete der neue Masterstudiengang Early Childhood Research.

Der stark forschungsbezogene zweijährige Studiengang, der vollständig auf Englisch angeboten wird, bietet ein einzigartiges Curriculum, das Themen wie Phylogenese und Ontogenese psychologischer Mechanismen, psychopathologische Entwicklungsverläufe, kulturelle Variabilität und neurowissenschaftliche Perspektiven umfasst.

Die Bewerbung für das Wintersemester 2017/18 ist bis zum 15. Juli 2017 verlängert worden (Ausschlussfrist).


Seit Wintersemester 2016/17 wird der Masterstudiengang Begabungsforschung und Kompetenzentwicklung in seinem weiterentwickelten Konzept angeboten.

BuK Logo 2016 1

Die Bewerbung für das Wintersemester 2017/18 ist bis zum 31. Mai 2017 (Ausschlussfrist) möglich.


Zuletzt aktualisiert: Montag, 23. Oktober 2017 08:47