Datum/Uhrzeit: bis Uhr
Art: Workshop/Seminar, Präsenz
Ort: Erziehungswissenschaftliche Fakultät, Marschnerstr. 29d/e, Haus 5, Raum SR 143
Referent:in: Kulturbüro e.V.

Rechtsextreme, rassistische, antisemitische oder sexistische Sprüche und Äußerungen begegnen uns immer wieder an verschiedenen Stellen im Alltag – auch im Unterricht bleiben sie nicht aus. Im Workshop werden wir uns mit zwei Referent*innen vom Kulturbüro Sachsen überblicksartig über rechtsextreme Diskursstrategien und jeweilige Reaktionsmöglichkeiten informieren. Wir wollen der Frage nachgehen, in welchen Situationen es überhaupt sinnvoll ist, mit anderen ins Gespräch zu kommen – und wie das vielleicht gelingen kann.

Anmeldung:

Aufgrund begrenzter Plätze ist eine Anmeldung per E-Mail erforderlich und eine Teilnahme nur nach Bestätigung von Susan Müller möglich.

Autor: Annika Richter