Juniorprofessur

 OO3A7796

Foto: Swen Reichhold


Im Mittelpunkt des Lehramtsstudiums Wirtschaft-Technik-Haushalt/Soziales steht der Erwerb von fachwissenschaftlichen, fachdidaktischen sowie fachpraktischen Kenntnissen und Fertigkeiten. Die fachwissenschaftliche und fachdidaktische Forschung des Lehrstuhls zeichnet sich durch Grundlagen- sowie Anwendungsorientierung aus. Die erzielten Ergebnisse besitzen Relevanz für verschiedene Zielgruppen:

Das Studium soll die Voraussetzungen für die Erste Staatsprüfung und die Aufnahme des Vorbereitungsdienstes für dieses Lehramt schaffen. Fachwissenschaftlich knüpft das WTH/S-Studium an folgende drei Bezugsdisziplinen an: Wirtschaftswissenschaft, Technikwissenschaft und Ökotrophologie. Im Studium werden die entsprechenden fachwissenschaftlichen Grundlagen sowie die dazugehörige Fachdidaktik vermittelt.

Auf den entsprechenden Seiten der Universität Leipzig finden Sie die aktuellen Dokumente der Studienordnung, der Prüfungsordnung und der ausführlichen Modulbeschreibungen.

Navigation

zurück zur Übersicht

Bildung für Demokratie: Lernen durch Engagement

Bildschirmfoto 2019 02 07 um 08.41.47

Lernen durch Engagement (engl. Service Learning) verbindet fachliches Lernen mit zivilgesellschaftlichem Engagement. Seit dem Sommersemester 2016 liegt diese Lehr-Lernform der fachpraktischen Übung "Textiles Gestalten" im Modul Ökotrophologie I der fachwissenschaftlichen Ausbildung angehender Lehrer*innen der Universität Leipzig im Unterrichtsfach Wirtschaft-Technik-Haushalt/Soziales zugrunde. Die Studierenden erweitern durch den praktischen Umgang mit Nähmaschinen ihre eigenen fachpraktischen Fertigkeiten und engagieren sich durch die besondere Lehr-Lernform zeitgleich in der Zivilgesellschaft. Die diesjährigen zivilgesellschaftlichen Projektpartner*innen waren zwei leipziger Grundschulen in Anger-Crottendorf: Grundschule Auguste und 74. Grundschule. Am 05. Februar 2019 haben die Studierenden des ersten Fachsemesters ihre selbst entworfenen textilen Werkstücke an die Grundschüler*innen übergeben. Die Kinder nahmen die Outdoor-Spielsachen unverzüglich in Beschlag und probierten diese aus. Die LVZ berichtet auf ihrer Campus-Seite von der Übergabe.


Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 07. Februar 2019 08:48