Service

 

Marschnerstraße 31, Haus 3, Raum -103

 

 

Anknüpfend an die Bildungsprozesse von Kindern, die aufgrund von Wahrnehmungen, Empfindungen und Erfahrungen individuell und in vielfältiger Art und Weise ablaufen können, soll eine Lernwerkstatt entstehen, bei welcher die Studenten die verschiedenen Aneignungsprozesse der Kinder nachvollziehen und reflektieren können. Um dies zu gewährleisten muss natürlich eine geeignete Lernumgebung geschaffen werden, die nicht nur vom Material ansprechend gestaltet ist, sondern auch räumlich eine Atmosphäre des Entdeckens und Lernens ermöglicht.

Die Arbeit in der Werkstatt frühe Bildung eröffnet Lehr- und Lernräume für die Entwicklung von Fragen, für Selbstbildungs- und ko-konstruktive Lernprozesse sowie für das eigenständige, entdeckende und forschende Lernen.

 

 

Öffnungszeiten in der vorlesungsfreien Zeit

Dienstag 10-12.00 Uhr

 

 

Gern könnt ihr bei Fragen oder wenn ihr die Werkstatt zu individuellen Zeiten nutzen möchtet, uns eine E-Mail schreiben:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Zuletzt aktualisiert: Montag, 30. November -0001 01:00