Willkommen an der Professur für Sprache und Kommunikation

 

Schwerpunkte unseres Fachbereichs an der Universität Leipzig liegen in Forschung und Lehre zur sprachheilpädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Förderbedarf im Bereich Sprache und Kommunikation.

Flyer Sprache und Kommunikation
PDF 218 KB

Die von uns betreuten Studierenden werden für eine Tätigkeit im sprachheilpädagogischen Unterricht, in der Sprachtherapie und in der Beratung im schulischen Kontext vorbereitet. Studierende erhalten, neben der Vermittlung allgemeiner sprachförderlicher Kompetenzen, fundierte spezifische Kenntnisse für eine differenzierte, auf den Einzelfall bezogene Diagnostik, Beratung und Therapie.

Sollten Sie noch weitere inhaltliche Fragen zum Förderschwerpunkt Sprache und Kommunikation haben dann wenden Sie sich gerne an die Studienfachberatung Lehramt Sonderpädagogik.

 

zur Vergrößerungsansicht des Bildes: ISEL Raum BWZ 218, Bild: C. Hilz
Förderraum mit Spielmaterialien im Bildungswissenschaftlichen Zentrum, Raum 218
zur Vergrößerungsansicht des Bildes: Lerninhalte und Forschungsinhalte SK, Bild: H. Wirths
Übersicht über Lerninhalte und Forschungsinhalte der Professur Sprache und Kommunikation

Aktuelles

Die persönlichen Sprechstunden bei Prof. Glück werden online durchgeführt.

Zeiten der Sprechstunden und den Zugangslink finden Sie im Moodle-Kurs "Sprechzeiten Prof. Glück"
(als Gast oder per Selbsteintragung ohne Passwort nutzen).

In zwei Projekten sind Hilfskraftstellen zu besetzen:

  1. sHK oder wHK im Projekt DigTools4Lehramt+ mit 6-8 Std. je Woche (digitale Tools zur Sprachförderung sichten, beschreiben, ausprobieren, kommentieren - teils mit anderen Studierenden zusammen)
  2. sHK oder wHK im Projekt BASISSTUDIE in der Forschungs- und Lehr-Kita zur Unterstützung der Dateneingabe und -verwaltung in einer Datenbank mit 4-6 Std. je Woche. Interesse an Forschung, Freude an Zahlen und Genauigkeit werden gesucht, es sind keine besonderen IT-Kenntnisse erforderlich - aber natürlich hilfreich.  
  • beide Stellen beginnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt und laufen mindestens ein halbes Jahr

Bewerbungsschluss: 15. März 2024 - Bewerbungs-Email an christian.glueck@uni-leipzig.de

 

Im Projekt LAKOS - Landes­kompetenz­zentrum zur Sprach­förderung in Kinder­tages­einrich­tungen in Sachsen - sind

  • mehrere Assistenz-Stellen für Werks­student:innen - gern auch schon ab 1. Semester
    • ab sofort, gern langfristig zu besetzen
    • Mindeststundenumfang 8 Wochenstunden (bis 19 Stunden)
      • Unterstützung von Materialerstellung, Versand, Recherche, Teilnehmendenverwaltung etc.
      • Unterstützung bei der Buchführung und Abrechnung

Bewerbungen fortlaufend an Prof. Glück per E-Mail unter: bewerbung@vsk-ev.org

Infos www.lakos-sachsen.de und zum Trägerverein unter www.inskom.de

Team

Team Sprache und Kommunikation

Prof. Dr. Christian W. Glück mit Team

mehr erfahren

Studium

Drei Smileys aus Bügelperlen

Inhalte im Studium

Informationen zu Lehrangebot und zur Staatsprüfung im Förderschwerpunkt Sprache und Kommunikation

mehr erfahren

Forschung

Sprechblase aus Bügelperlen
Kussmund aus Bügelperlen
Lehrperson und Schülerinnen und Schüler aus Bügelperlen
Turnschuh jugendlich
Mädchen mit Windrad aus Bügelperlen
Logo DIGI La Sop

Transfer

INSKOM in Schreibschrift aus Bügelperlen
LakoS Logo aus Bügelperlen
Zuckertüte aus Bügelperlen
Darstellung von den Großbuchstaben A, B und C sowie eines Bleistiftes als Bügelperlenbild

Service

Die Mediathek des Fachbereichs

zur Vergrößerungsansicht des Bildes: ISEL Raum

Öffnungszeiten der Mediathek des Förderschwerpunkts Sprache und Kommunikation

Raum 218, Haus 5 BWZ

Do 11:00 — 14:00 Uhr

Anmeldung unter sprbibo@rz.uni-leipzig.de oder direkt im Moodle-Kurs der Sprache-Bibo.

Kontakt und Anfahrt

Pädagogik im Förderschwerpunkt Sprache und Kommunikation

Haus 5
Marschnerstraße 29d/e
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-31540
Telefax: +49 341 97-31509

Lage

Sie finden uns in Haus 5 (Bildungswissenschaftliches Zentrum), 2 OG., Sekretariat im Raum 253